Vitamine helfen gegen Haarausfall

gegen

Haarausfall bedeutet dass einem die Haare mehr als gewöhnlich ausfallen und das gesamte Haar sich lichtet. Im Durchschnitt sind 50 – 130 ausgehende Haare am Tag vollkommen normal, wenn es allerdings mehr wird und sich verschlimmert statt verbessert sollte man etwas dagegen unternehmen. Haarausfall kommt sowohl bei Männern als auch bei Frauen vor und kann mehrere Ursachen haben.

Ursachen für Haarausfall

– genetisch bedingt
– Hormonschwankungen
– Schilddrüsenerkrankungen
– Eisenmangel

– Fettunterversorgung
– Infektion
– Stress
– strahlend bedingt
– Stoffwechselerkrankung
– Depressionen
– einige weitere Krankheiten

Was kann ich gegen Haarausfall machen

Um herauszufinden wovon der Haarausfall kommt ist meist ein Bluttest notwendig, den man beim Arzt machen lassen kann. Wenn man die Ursache dann kennt, kann der Haarausfall oft behandelt werden oder man kann zumindest eine starke Verbesserung erzielen. Zur Behandlung von Haarausfall gibt es einige Mittel. Zum einen gibt es Medikamente und zum anderen gibt es zahlreiche Haarpflegemittel die zur Besserung des Ausfalls beitragen können, diese sind spezielle Shampoos, , oder Haarelixiere, die speziell gegen den Haarausfall entwickelt wurden und den fördern können. Allerdings sollte man wenn sich der Ausfall der Haare nicht verbessert auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen und die Ursachen abklären lassen.

Haarausfall durch Vitaminmangel

Eine sehr häufige Ursache für den Haarausfall ist schlicht und einfach der Vitaminmangel. Bei Menschen die zu wenig Vitamine zu sich nehmen fehlen wichtige Stoffe die den Haarwuchs unterstützen. Ein Vitaminmangel entsteht dann wenn man sich zu einseitig oder gar ungesund ernährt. Auch Alkohol, rauchen oder Stress können einen Vitaminmangel hervorrufen.

Allerdings genügt es bei einem Vitaminmangel bedingtem Haarausfall nicht nur Vitamine einzunehmen. Am Besten sucht man in so einem Fall ebenfalls den Arzt auf, der einen dann ausführlich untersuchen kann und einem bei der Behandlung helfen kann. Auch im Internet, in Fachzeitschriften und vielen Büchern gibt es Tipps und Tricks bei Haarausfall. Wenn man dann Erfolge erzielt stärkt dies das Selbstbewusstsein und das Allgemeine Wohlbefinden ungemein.

Auch wenn es keine Lösungen gegen den Haarausfall gibt
( wie zum Beispiel bei Bestrahlungen ) gibt es Mittel un wege sich wohler zu fühlen. Ob für Frauen oder Männer gibt es ein großes Angebot an Perücken, diese können aus Kunsthaar, aber auch aus echtem Haar sein und tragen ebenso dazu bei sich wohler zu fühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.